Antennelang

smileXkoregt

                                 LIPAn PaulyAn

Salzsaeulerneu

cnauto

 

     Oberliga am Samstag: FC 08 Homburg - SC Idar-Oberstein 3:1  (2:1)      B-Klasse: Schmittw./C. 2 - VfR Kirn II: Abgesetzt      

   Landesliga der B-Juniorinnen: VfL Weierbach - SC Kirn-Sulzbach 3:2 - nach 0:2               

 Als neben dem Bahndamm, zwischen der REWE und der Kläranlage reger Spielbetrieb war ...     

In diesen Tagen war aus aktuellem Anlass viel von bespiel- und unbespielbaren Fußballplätzen im Kirner Land die Rede. Da fiel uns rein zufällig ein Bilddokument in die Hand, auf dem zu erkennen ist, wie der einstige Platz auf der Kirner "Ritterswiese" nach einem Unwetter kurzerhand "bespielbar" gemacht wurde. Dort wickelte bis Mitte der 1970iger Jahre die SG Borussia-DPSG ihren Spielbetrieb ab: U,.a. auch mit der gesamten Jugendpalette von den E- bis A-Junioren, die sogar bis in die Bezirksliga aufgestiegen waren.

Besuchen Sie unsere Seite "HISTORY" mit weiteren interessanten Bild-Dokumenten, die uns immer wieder zur Verfügung gestellt w erden.      Jetzt u.a. neu: VfR A-Junioren 1984 in Vezelise! 

 

 

Globus

                                                                                                                                                         

        Jetzt: Das Spieler-Porträt mit Sven E. Mensah, ENM    Seite: "Das Interview"  

 
    Tennis: Winter-Hallenrunde läuft - TC-Teams starten top   
 
 

  Die Damen legen am 18./19. November los - Am Samstag 2 Siege!

Im Rahmen der aktuellen Runde greifen nun auch die Damen in das Geschehen ein. Am Samstag, 18. November, spielte in der Halle im Sportzentrum Loh zunächst die 3. Damen-"Garnitur" des TC Blau-Weiß Kirn gegen das Team der SG Trittenheim und gewann mit 3:1 und dann traf TTC Kirn 2 auf den TC BW Wittlich - und siegte mit 4:0.

Am Sonntag geht es auf dem Loh um 9 Uhr weiter. Dann sind die Damen 2 (4er) gegen den VfL Rüdesheim erstmals im im Rahmen der Winter-Hallenrunde Einsatz

Siehe die Seite TENNIS/TC Kirn mit allen Spielplänen, Spielberichten und Tabellen.

,
                                                                                                                                                  
 
Böresneu
 

                                                                                                                                                              

22. VfR 07 Kirn Basalt-Cup 2018

Vom 05.01.2018 bis 07.01.2018 wird der 22. VfR 07 Kirn Basalt-Cup 2018 ausgespielt. Aus diesem Grund würden wir uns freuen, Sie in der Sporthalle "Auf Kyrau" in Kirn begrüßen zu dürfen. 

Für reichlich Abwechslung und das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Bei Fragen einfach eine Mail schreiben, an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

SCK richtet wieder Hallenturnier für Hobbyteams aus

 

Der SC Kirn-Sulzbach wird wieder im Januar sein traditionelles Hallenturnier für Hobby- und Freizeitmannschaften ausrichten.

Termin: Freitag, den 26. Januar 2018 ab 17.30 Uhr

Startgeld: 15 Euro (diese sind bei Anmeldung zu entrichten)

Bankverbindung: Voba Rhein-Nahe-Hunsrück  IBAN DE 08 5609 0000 0003 0128 67.

Preisgeld: 75 Euro für den Sieger. Die weiteren Plätze werden ebenfalls mit Geldpreisen belohnt.

Anmeldung bis 15.12.2017 - bitte Name des Teams mitteilen.

Weitere Infos bei Eva-Maria Dräger, Tel. 06752/3365 oder 0170/8173910.

 

 

 

   TT-Oberliga: Zunächst am Samstag Auf Halmen das Verfolgerduell   

       TTC Grün-Weiß spielt an am Samstag, 18 Uhr,  daheim und sonntags in Frei-Laubersheim

                                          

 

Am Samstag, 18. November, kommt es Auf Halmen zunächst zum Tischtennis-Oberliga-Verfolger-Duell zwischen dem aktuellen Dritten TTC GW Kirn und dem Rangvierten TSV Wackernheim. Am Sonntag folgt dann noch die Partie beim Vorletzten der Tabelle in Frei-Laubersheim. Szymon Kulczyicky (Bild) und seine Team-Kameraden Fotos wollen sich die Chance nicht entgehen lassen, den 3. Tabellenplatz festigen zu können. Foto: imagoteam.tribuene

 

Lanz

 

 

                                                                                                                                                                                                                                       

 

                                                     

Der Nachwuchs stand am Samstag voll im Blickpunkt: Auf Kyrau empfing u.a. die männliche B-Jugend das Team ders Tabellendritten SG Saulheim. Die Gäste der TuS setzten sich mit 29:29 durch. Fotos: imagoteam.tribuene

Wieder ein Wochenende vollgepackt mit Handball Auf Kyrau

Nahe-Derby der Frauen-Rheinhessenliga: HSV Sobernheim gewinnt gegen TuS 22:17 (11:12)

 

                                                                    

Am Wochenende, 18./19. November, sind bei der TuS neun der 12 Mannschaften im Einsatz: Sieben haben Heimspiele in der "Handball-Arena" auf der Kyrau, die Frauen, die in der Rheinhessenliga spielen, gastieren am Samstag in der Werner-Dümmler-Halle beim HSV Bad Sobernheim, die männliche C-Jugend am Samstag beim HC Gonsenheim.

Die Herren, in der Rheinhessenliga mittlerweile auf dem 2. Tabellenplatz - mit 2 Punkten Rückstand auf Tabellenführer TV Bodenheim, spielen diesmal erst am Sonntagabend, um 18 Uhr, Auf Kyrau gegen den Rangachten SG TSG Mainz/Bretzenheim.

Die Programme zum Wochenende finden Sie auf den Handballseiten HERREN/FRAUEN UND JUGEND.

Hier klärt ein Kirner offenkundig per Kopfball! Kuriose Aktion vom Spiel der "Gemischten D-Jugend", die es mit dem Team des SSV Meisenheim zu tun hatte - und mt 18:23 unterlag.

                                                                 

 

Petola

                                                                                                                                                                                                                                                                                  

 

                                                                                                      

 

Am Sonntag geht es gegen den Erstplatzierten SV Nohen

                                                             

In der A-Klasse Birkenfeld wird es für den FC Hennweiler nicht leichter, um aus der "Roten Zone" der Tabelle noch einmal herauskommen zu können. Im Gegenteil: Am letzten Spieltag der Vorrunde geht es gegen den starken Aufsteiger SV Nohen, der  am Sonntag, 14.45 Uhr, der Gegner des Tabellen-14. ist. Rückendeckung durch den FCV-Anhang, wäre nicht schlecht. Foto: imagoteam.tribuene

 

 

td

 

 

    Oberliga: SC Idar-Oberstein gastiert beim Tabellenführer   

 

Die Oberliga startet schon in die Rückrunde: Beim noch unbesiegten Erstplatzierten und schon lange als "Herbstmeister" feststehenden FC 08 Homburg gastiert am Samstag, 18. November, die Mannschaft des SC Idar-Oberstein, die im Waldstadion als Tabellen-Sechster ihre Visitenkarte abgibt. Foto: Christian Huwer


 

,Towny

 

 

                Die besondere Zahl vom aktuellen Spieltag:        

                               

Ist die       

Denn es gab am 14. Spieltag der Fußball-Saison 2017/18 nur einen bespielbaren Platz im Kirner Land: In Hochstetten, und auf dem gingen sogar 2 Partien (von SG I und SG II) über die Bühne. In der letztjährigen Saison 2016/17 wurde am gleichen Wochenende auch nur auf wenigen Plätzen gespielt, aber immerhin auch in Hochstetten (wie diesmal gegen SG Alsenztal II !), bei Eintracht Nahe Mitte (gegen Mörschied II), bei Alteburg (gegen SG Schmittweiler III), bei der SG Hundsbach (gegen Meddersheim II) sowie  bei Vatanspor (gegen Nordpfalz III).

,

 

 


Wer gewinnt die Torjäger-Kanone 2017/18 ?

                Wer landet auf den Medaillenrängen?   

  Redaktioneller Bericht zu 'Moove' - Siehe die Seite REPORTAGEN/STORIES   

 

 

Stand vom 17.11..2017: 

 

Oliver Seis SG Hundsbach/Limbach - 17
                                                              

 

   

    
Marcel Lörsch SG Hundsbach/Limbach - 13
Marcel Rosenkranz SC Kirn-Sulzbach - 12
                                                                                                                   
4.     Philipp Skiba VfR Kirn  - 11
5.     Björn Endres Teufelsfels - 10
5.     Mario Jakoby FC Bärenbach -

10

5.     Christoph Kauer Spvgg. Teufelsfels - 10
5.     Mikail Coscun Vatanspor Kirn - 10
5.     Philipp Giegerich VfL Simmertal II  - 10
10.    Ricardo Ridder/Marcel Müller VfL Simmertal -/- 9/9

 1. Spalte::Name, 2. Spalte: Verein, 3. Spalte Tor vom akt., jüngsten Spieltag. 4. Spalte: Gesamt-Tore

Landesliga West:

 

 VfR 07 Kirn reist zum starken Neuling Reichenbach 

 

Auch im Sportzentrum Loh war am vergangenen Wochenende kein Spiel möglich: Letztmals war der VfR Kirn dort gegen die SG Hüffelsheim (Bild) am Ball. Nun geht es am Sonntag zum starken Aufsteiger VfB Reichenbach, der Tabellenvierter ist . Foto: imagoteam.tribuene

Lippert

  

 

Jugendfußball im Kirner Land am 18. November:

 

    JSG Kirner Land: Bogenlampe schlug zum 1:0 ein     

 

Am Samstag, 18. November, gab es für die C-Junioren der JSG Kireer Land im Heimspiel gegen JSG Königswald den zweiten Saisonsieg: Mit 6:2 wurde die Begegnung in Oberhausen gewonnen. Kirner Land (schwarze Trikots)  startete gut, kam bereits in der 4. Spielminute 1:0 in Führung. Eine "Bogenlampe" senkte sich hinter dem Keeper von Königswald ins Netz, der Weg für den zweiten Dreier dieser Saison war geebnet. Foto: imagoteam.tribuene

 

 

 

Die noch eigenständige Elf des SV Blau-Weiß Hundsbach >>>>> HISTORY anklicken!

Daniel Endres, jetzt FC Martinstein, 1994 im Trikot der JSG VfR Kirn/Meckenbach >>>

Vor 25 Jahren: FC Ecke begibt sich zum Pausengespräch >>>>>

Teufelsfelser Formation von 1985 >>>

Ehrungen 1994 beim FC Viktoria Hennweiler >>>>>

Die Mannschaft des SV Oberhausen von vor bald 40 Jahren : anklicken>

1992: Tennisjugend des TC Kirn vor 25 Jahren  >>> anklicken>>>

Schreiben des 1. FC KAISERSLAUTERN vom 4.11.70 an SG Borussia/DPSG > anklicken

 

  

Zimmermann 1

        Meldungskasten                    <<< Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

FCK-Treff in Monzingen: Die Vereinsvertreter der FCK-Fanclubs von der Region Nahe/Hunsrück/Mosel treffen sich zu ihrer nächsten Sitzung am Montag, 27. November, 20 Uhr, in der Gaststätte "ALT MONZINGEN".:

Spvgg. Hochstetten: Der neue Zumba-Fitness-Kurs läuft. Treff ist donnerstags, 19.15 Uhr, in der Turnhalle. Infos bei Julia Marx: 0170/3663123 oder Norbert Ganns 06752-3480.

VfR-Stammtisch/AH Ü50: Immer dienstags ab 10.30 Uhr, im 'neuen' Restaurant "TROJA", Lindenstraße/Marktplatz.

AH/VfL Simmertal: Die Jahresabschlussfeier steigt am Samstag, 25. November 2017, Im Clubheim des VfL auf dem Flachsberg. Anmeldungen bei Michael Zmmermann oder Andreas Heinrich.

SV Oberhausen: Die Sparte 'Tischtennis im SVO' weist darauf hin, das jetzt immer donnerstags, ab 20 Uhr, im Bürgerhaus trainiert wird. Neulinge sind jederzeit willkommen. ,

Spvgg. Teufelsfels: Die Damen-Gymastik beim  'Trimm-Dich Club 76' ist jetzt immer mittwochs ab 19 Uhr. mit Veronika Gentes.

FC Bayern Fanclub Südkurve Soonwald/Oberhausen: Am 17. November, ist die Jahreshauptversammlung. Um 19.30 Uhr geht es im Landhaus Wartenstein mit der Tagesordnung los.

FSV Schwarzerden: Die beliebte Weihnachtsbaum-Versteigerung mit Nordmanntannen ist am 9. Dezember ab 14 Uhr auf dem FSV-Areal. Alle Bürger der Gemeinde und der Umgebung sind willkommen.Für das leibliche Wohl ist gesorgt. U.a. gibt es ein Gastspiel der "Brunkensteiner".

 

 Fundsache/Pinnwand:                                              

 

  Initiative für Tiere in Not e.V.:  

http://www.initiativefuertiereinnot.de

                                                                                                                                                                                                                                       

                                   

Fußball-Regeländerungen (4):

§ Zeitstrafe

Beim SWFV-Verbandstag 2016 wurde mehrheitlich beschlossen, dass es im Jugendspielbetrieb ab der Serie 2017/18 eine fünfminütige Zeitstrafe gibt. Sie soll die Gelb/Rote Karte ersetzen, kann aber auch gezeigt werden, , ohne dass zuvor eine Verwarnung ausgesprochen wurde. Mit der Zeitstrafe haben die Schiris ein weiteres Mittel, um hitzige Situationen zu entschärfen.

 

                                                                

 

 Kategorie:

 Lotha

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ,

 

  

                                                                                                                                            ,