Antennelang

 

NEUsmileXNEU

 

 

Sa. 31.08./18 Uhr: TT-Verbandsoberliga TTC GW Kirn - TuS Weitefeld/Langenbach

linie-0376.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

 

SchmidtBalance Banner

 

messerich

cnauto

    

 

 

 
Tabelle/Stand vom 18.08. 2019:
 
 
PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
SV Niederwörresbach
3 3 0 0 16 : 3 13 9
  2.
VfR Baumholder II
3 3 0 0 10 : 2 8 9
  3.
Bollenbacher SV
3 2 1 0 9 : 5 4 7
  4.
SpVgg Teufelsfels
3 2 1 0 6 : 4 2 7
  5.
SpVgg Nahbollenbach
3 2 0 1 12 : 7 5 6
  6.
VfL Weierbach
3 2 0 1 10 : 8 2 6
  7.
FC Hohl Idar Oberstein
3 2 0 1 6 : 6 0 6
  8.
SV Mittelreidenbach
3 1 1 1 6 : 6 0 4
  9.
SV Buhlenberg
3 1 0 2 10 : 9 1 3
  10.
SG Idarwald
3 1 0 2 9 : 9 0 3
  11.
FC Hennweiler
3 1 0 2 6 : 9 -3 3
  12.
TuS Breitenthal
3 1 0 2 4 : 7 -3 3
  13.
SV Nohen
3 1 0 2 5 : 16 -11 3
  14.
SG Kirschweiler/​Hettenrodt
3 0 1 2 6 : 9 -3 1
  15.
SG Rötsweiler-Nockenthal/​Mackenrodt
3 0 0 3 3 : 10 -7 0
  16.
TuS Hoppstädten II
3 0 0 3 3 : 11 -8 0

 ,

 
 
So wurde gespielt:                                                             So geht es weiter:
 
Sa. 17.08./17.00 Hettenr.  Kirschw./Hettr. - N'wörresbach   1:3
So. 18.08./12.45  x Hoppstädten II - Nahbollenbach  2:5
"/15.00  x  Baumholder II - Rötsw./Nockent.    3:1
" x  Weierbach -  Breitenthal 5:2
" Finsterh. Hohl I.-O.  - SV Nohen 5:0
" x   M'reidenbach - Bollenbacher SV  2:3
x  Buhlenberg -  Hennweiler 7:2
"/17.00 x   Teufelsfels - Idarwald 3:2
Sa. 24.08./15.00 Kirchenb. Baumholder II - Teufelsfels   -:-
So. 25.08./15.00 x Nahbollenbach - Weierbach -:-
" x Rötsw./Nockent. - Breitenthal     -:-
"  Rhaunen Idarwald - Buhlenberg  -:-
" x Hennweiler -  M'reidenbach  -:-
"  x   Bollenbacher SV - Kirschw./Hettr. -:-
" x   N'wörresbach - Hohl I.-O.   -:-
" x SV Nohen - Hoppstädten II     -:-
 
 
 
 
 
 
 
 Zuschauer am 3. Spieltag:                         Zuschauer am 2. Spieltag: 
Kirschweiler - N'wörresbach 150   BSV - Buhlenberg 80
Hoppstädten II - Nahbollenbach 40   Baumholder II - Weierbach 75
Baumholder II - Rötsweiler 60  

Nahbollenbach - Hohl

120
Weierbach - Breitenthal 110   Breitenthal - Hoppstädten II 80
Hohl - Nohen 65   Idarwald - Rötsweiler 70
Mittelreidenbach - BSV 150   Hennweiler - Teufelsfels 150
Buhlenberg - Hennweiler 40   Nohen - N'wörresbach 120
Teufelsfels - Idarwald 100   M'reidenbach - Kirschweiler 50
Gesamt: 715   Gesamt: 805
 *

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
,
 
 
  
                               

 

 

                                                                                                                                                                                                      
 
 
 
 
Das war deutlich: Nun setzt der FCV wieder auf den eigenen Platz - aber es geht gegen den SV Mittelreidenbach, der mit Ex-Trainer Armin Rösler am nächsten Sonntag zu Besuch ist. Foto: imagoteam.tribuene 

4. Spieltag/Sonntag, 25.08.2019 * 15 Uhr:

FC Hennweiler - SV Mittelreidenbach -:-  (-:-) FC Hennweiler SV Mittelreidenbach

Tabellen1-11. vs. Tabellen-8.

Schiedsrichter: Thomas Kunz

:

3. Spieltag der Saison 2019/20:

Sonntag, 18.08.2019, 15 Uhr

SV Buhlenberg - FCV Hennweiler  7:2  (3:0) SV Buhlenberg FC Hennweiler

Tabellen-14. vs. Tabellen-7.

Schiedsrichter: Simon Wölfinger (Bedesbach/Patersbach).

Sascha Siegel setzte auf diese Elf: Kevin Quint, Carsten Beicht, Robin Scheurer, Fabian Schwarz, Eduard S. Ogly, Björn Zimmer, Tim Grünewald, Philipp und Niklas Römer, Manfred Schumacher, Christian Leber. Bank: Frey, Wagner, Kelmendi und J. Fritz. Zuschauer: 40.

Melwin Römer bekamen die Gäste einfach nicht in den Griff: Er zielte Treffer in der 4./16. und 59. Minute - und war der Matchwinner. Die Tore des FCV erzielten Fabian Schwarz (51.) sowie Tim Grünewald (73.)

So geht es weiter: Am Sonntag, 24.08./15 Uhr, gegen SV Mittelreidenbach.

 

                                                                                                       
 
Platzierungen der letzten 10 Spieljahre:
 
Saison Tabellenplatz Liga: Punkte: Trainer:
2018/19 1. B-Klasse 76 Armin Rösler
2017/18 15. A-Klasse  15 Armin Rösler
2016/17 9. A-Klasse   42 Daniel Speh
2015/16 5. A-Klasse 48 Daniel Speh
2014/15 9. A-Klasse 40 Daniel Speh
2013/14 1. B-Klasse 73 Thomas Jung
2012/13 4. Kreisliga 48 Michael Minke
2011/12 3. Kreisliga 65 Michael Minke
2010/11 2. Kreisliga 71 Michael Minke
2009/10 7. Kreisliga 35 Ingo Dörr
  
 
 

 Impressionen:                                                                                                                                                                                

 

,      

Fakten zu 2019/20:  Höchster Sieg: 3:1 in Rötsweiler. Deutlichste Niederlage: 2:7 in Buhlenberg. Bester Tabellenplatz: 3. Tiefster: 11. Spiele ohne eigenen Torerfolg. 0.

Der Trend 2019/20: Sieg/Unentschieden/Niederlage:
 
>  S N N - - - - - - - - - - - - - - - -  - - - - - - - - - - -
 
                                                                                                                                              
 
 
Der Trend 2018/19 (In der B-Klasse): Sieg/Unentschieden/Niederlage:
 
> S S S S U S U U S S S S S S U S S S S  S U U U S S S S S S S

 

 Erinnerungen in Schwarz/Weiß: Die 1990iger Jahre!

             Antennelang

   ROT - oder war es GELB: In Color wäre der Fall klar...

 
  ,

 

    Torjägerbestenliste                            

 
 
 
 Spvgg. Teufelsfels                                         FC Vikt. Hennweiler                                          
 
Wesley Stiltz                        2   Fabian Schwarz 3
Kevin Schneider 2   x x
Azad Dag 1   Tim Grünewald 2
Ylmaz Koray 1   Kevin Quint 1
x 0   x 0
x 0   x 0
x 0   x 0
x 0   x 0
x 0   x 0
x 0   x 0
     
 
  
,                                                          
 

             

              

 

 

4. Spieltag 2019/20/Samstag, 24.08.2019 * 15 Uhr:

VfR Baumholder II - Spvgg. Teufelsfels -:-  (-:-)  VfR Baumholder II SpVgg Teufelsfels

Tabellen-2. vs. Tabellen-4.

Schiedsrichter: Matthias Fuchs

::

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, Gras, im Freien und Natur

3. Spieltag 2019/20:

Sonntag, 18.08.2019, 17 Uhr (Schneppenbach)

Spvgg. Teufelsfels - Idarwald 3:2  (1:0)  SpVgg Teufelsfels SG Idarwald

Tabellen-5. vs. Tabellen-8.

Schiedsrichter: Martin Lind (Kirschweiler.

Karsten Wellendorf setzt auf diese Startelf: Timo Zielske, Ylmaz Koray, Florian Gewehr, Pascal Hey, Matthias und Patrick Krzyzowski, Justian Stein, Jannick Heß, Wesley Stiltz, Dennis Lorenz, Fabian Tressel. Bank: Salzsäuler, A. Dag, Schneider, Ph. Wellendorf und E. Arik.

Die Begegnung hatte eine dramatische Endphase - nach der es zunächst nicht aussah. Ylmaz Koray hatte die Spvgg. in der 17. Minute nach vorn gebracht, dann dauerte es bis zur 70. Minute, ehe Idarwald das Heft in die Hand nahm und durch Andreas Töws (70.) und Marco Graf (77.) in Führung gehen konnte. Doch Teufelsfels gab sich nicht geschlagen. Im Gegenteil: In der 87. Minute traf Kevin Schneider und Schneider glückte sogar zwei Minuten später das Tor zum 3:2, bei dem es blieb. Zuschauer: 100.

So geht es weiter: Am Samstag, 24.08./15 Uhr, bei VfR Baumholder II.

 
 
"Der Kreis"...  Foto: imagoteam.tribuene

 

Platzierungen der letzten 10 Spieljahre:
 
Saison Tabellenplatz Liga: Punkte: Trainer:
2018/19 9. A-Klasse 44 Karsten Wellendorf
2017/18 2. B-Klasse 73 Karsten Wellendorf
2016/17 6. B-Klasse  58 Karsten Wellendorf
2015/16 6. B-Klasse 48 VR: Minke/RR: Wellendorf
2014/15 10. B-Klasse 40 Michael Minke
2013/14 15. A-Klasse 27 Flamur Quareti
2012/13 8. Bezirksklasse 45 F. Quareti (M. Düwel)
2011/12 5. Bezirksklasse 55 Alexander Saliski
2010/11 4. Bezirksklasse 51 Thomas Jung
2009/10 5. Bezirksklasse 44 Thomas Jung
  

 
 
Impressionen:
 

             

Fakten zu 2019/20: Beste Platzierung: 4. Tiefste: 8. Spiele ohne eigenen Torerfolg: 0. Höchster Sieg: 3:2 gegen Idarwald . Höchste Niederlage: -:-.

Der Trend 2019/20: Sieg/Unentschieden/Niederlage:
 
> S s - - - - - - - - - - - - - - - -  - - - - - - - - - - -
 
                                                                                                               

 

Der Trend 2018/19: Sieg/Unentschieden/Niederlage:
 
> S N S S S N S S N N S S U N N S N N N  U S N S N N S N N S S

 

Erinnerungen in Schwarz/Weiß:

Bild könnte enthalten: Text

,

 

Uwe Johann war im Sommer 1990 vom VfR 07 Kirn zum FC Viktoria Hennweiler gewechselt. Der Torjäger war mit den Kirner A-Junioren zweimal in der Bezirksliga Vizemeister geworden und hatte auf Anhieb den Sprung in die 1. Mannschaft des Traditionsvereins geschafft.

In Hennweiler erzielte er in der Saison 190/91 12 Tore, in der Serie 1991/92 7 Treffer. In den Saisons 1992/93 sowie 1993/94 traf er jeweils 12 mal. Am treffsichersten war er in der Serie 1994/95 mit 16 Erfolgen. Insgesamt traf Johann 59 mal für den FC Viktoria.  Er wechselte anschließend zu seinem Stamm- und Wohnortverein SV Bundenbach. Foto: Klaus Mittnacht

 
     

 

 Was noch anzumerken wäre:

 

Fußball in der A-Klasse Birkenfeld: Die Anlage des SV Niederwörresbach.

                                                 

3. Spieltag: Von den 8 Partien endete keine mit einem Unentschieden. Es gab 5 Heim- und 3 Auswärtssiege. Insgesamt 715 Zuschauer wurden gemeldet. Vier Spiele hatten dreistellige Zuschauerzahlen. Die meisten (15) kamen zum Spiel SG Kirschweiler gegen Niederwörresbach, die wenigsten in Buhlenberg und bei Hoppstädten II.

2. Spieltag der Saison 2019/20: Von den 8 Begegnungen endete nur eine mit unentschieden und zwei Auswärtssiege wurden gemeldet. Sechs Gastgeber gingen als Sieger vom Platz. Die meisten Zuschauer gab es mit 150 beim Derby in Hennweiler und dreistellig auch noch mit jeweils 120 in Nahbollenbach und in Nohen - wo auch die meisten Tore fielen. Nur 50 wurden dagegen vom Aufsteiger SV Mittelreidenbach bei dessen Heimpremiere gemeldet.

1. Spieltag: Von den 8 Partien endete nur eine mit einem Unentschieden, drei Gastgeber siegten und vier angereiste Formationen nahmen die Punkte mit auf den Heimweg. 680 Zuschauer gab es bei den gemeldeten Zahlen von 8 Begegnungen. Die meisten (je 100) waren in Weierbach, Hoppstädten und in Buhlenberg zugegen. Beide Kirner-Landvereine starteten ohne Niederlage. Wie aber geht es weiter, denn schon am nächsten Wochenende gibt es das brisante Lokalduell Hennweiler vs. Teufelsfels!

 

,    * 

 

 

 

                  Topten der Torjäger                                                                                     
Akt. Stand vom 19.08.2019:
 
PlatzSpielerMannschaftTore
1
player-thumbnail
Paul Arend
SpVgg Nahbollenbach
5
1
player-thumbnail
Mathias Duewel
SG Idarwald
5
1
player-thumbnail
Jan Schmidt
SV Niederwörresbach
5
4
player-thumbnail
Jan-Uwe Audri
VfL Weierbach
4
4
player-thumbnail
Melwin Römer
SV Buhlenberg
4
6
player-thumbnail
Fabian Fuchs
SV Niederwörresbach
3
6
player-thumbnail
Jan Parsons
VfL Weierbach
3
6
player-thumbnail
Fabian Schwarz
FC Hennweiler
3
9
player-thumbnail
Adrian Alt
SG Rötsweiler-Nockenthal/​Mackenrodt
2
9
player-thumbnail
Mike Barton
SV Mittelreidenbach
2
9
player-thumbnail
Timo Conradt
TuS Breitenthal
2
 
 

 

 

,

                                                                                           

 

 

   

   

x

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Zuschauerzahlen           

 Erinnerung 

 in Schwarz/Weiß       

 

Sascha Kaiser (re.), hier in den 1990iger Jahren im Trikot seines Stammvereins SC Kirn-Sulzbach am Ball, war nicht nur ein versierter Feldspieler und Torhüter. Seit 13 Jahren ist er auch ein versierter Schiedsrichter, der seit 10 Jahren für die Spvgg. Teufelsfels in der Schirivereinung KH tätig ist. Sein Verein stattete ihm zuletzt dafür Dank ab und überreichte ihm für seine vorbildlichen, zuverlässigen Dienste die Ehrennadel der Spvgg. in Silber.

 


Spieltag:  FC Hennweiler   Bes. Gesamt Spieltag   Teufelsfels   Bes. Gesamt
01. - Teufelsf. 150 150 01. - Bollenb. SV 75 75
02. - Mittelreidenb. x x 02.  - Idarwald    100    175
03. - Kirschweiler  x x 03. -  Breitenthal

  x

    x
04.  - SG Idarwald x  x 04.  - SV Nohen   x    x
05. - Breitenthal x x 05.  - FC Hohl   x     x
06.  - SV Nohen  x x 06.  - VfL Weierbach  x   x
07. - FC Hohl x x 07.  - SV Buhlenberg   x    x
08.  - VfL Weierbach  x x 08.  -     x    x
09.     -  x x 09.  -    x  x
10. x x 10.  -   x  x
11. -   x x 11.  -     x  x
12. -   x x 12.  -    x x
13.  x x 13.  -    x x
14. -   x x 14.  -   x x
15. 15.  -   x x

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Fair Play in der A-Klasse KH              

      Stand vom 19.08.2019.:

PlatzMannschaftSpiele     PunkteQuote
1.
SG Idarwald
3 0 0 0 0 0 0 0.0
2.
FC Hennweiler
3 1 0 0 0 0 1 0.33
2.
SpVgg Nahbollenbach
3 1 0 0 0 0 1 0.33
4.
SV Nohen
3 3 0 0 0 0 3 1.0
4.
SG Rötsweiler-Nockenthal/​Mackenrodt
3 3 0 0 0 0 3 1.0
4.
SV Niederwörresbach
3 3 0 0 0 0 3 1.0
7.
TuS Hoppstädten II
3 5 0 0 0 0 5 1.66
8.
SV Buhlenberg
3 6 0 0 0 0 6 2.0
8.
VfR Baumholder II
3 6 0 0 0 0 6 2.0
8.
TuS Breitenthal
3 6 0 0 0 0 6 2.0
11.
SV Mittelreidenbach
3 7 0 0 0 0 7 2.33
12.
SpVgg Teufelsfels
3 9 0 0 0 0 9 3.0
12.
SG Kirschweiler/​Hettenrodt
3 9 0 0 0 0 9 3.0
12.
FC Hohl Idar Oberstein
3 4 0 1 0 0 9 3.0
15.
VfL Weierbach
3 8 1 0 0 0 11 3.66
16.
Bollenbacher SV
3 7 1 1 0 0 15 5.0

 

,
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tribnenlogo