Antennelang

 

 

NEUsmileXNEU

 

cnauto

  

 

,,

                                                                                         

 

Tabelle * Gruppe 1

Stand vom 24.10.2021:

 

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
1.
SV Mittelreidenbach
9 6 0 3 22 : 14 8 18
2.
SV Oberhausen
9 5 3 1 20 : 12 8 18
3.
Bollenbacher SV
9 5 2 2 24 : 13 11 17
4.
SpVgg Nahbollenbach
10 5 1 4 28 : 19 9 16
5.
VfL Weierbach
9 3 2 4 25 : 22 3 11
6.
SpVgg Teufelsfels
9 2 2 5 12 : 25 -13 8
7.
SpVgg Fischbach
8 2 1 5 9 : 17 -8 7
8.
FC Hennweiler
9 2 1 6 12 : 30 -18 7

 

11. Spieltag:

Datum | ZeitHeimGastErgebnisInfo
Sa. 23.10./16 Uhr
SV Mittelreidenbach
:
Bollenbacher SV
1:3 Zum Spiel
So. 24.10./15 Uhr
SpVgg Nahbollenbach
:
FC Hennweiler
7:1 Zum Spiel
"
SV Oberhausen
:
VfL Weierbach
3:2 Zum Spiel
SpVgg Teufelsfels
: SPIELFREI    

 

Sonntag, 24.10.2021 * Anstoß: 15 Uhr * Auf Klopp *

 

Spvgg. Nahbollenb. - FC Hennweiler 7:1 (2:1)

Schiedsrichter: Markus Kennel *

Tabellen-4. gegen Achter: In der Vergangenheit gab es in der A-Klasse zwischen den beiden Mannschaften 14 Begegnungen. Neun davon gewann Nahbollenbach, drei der FCV und zweimal trennte man sich mit einem Unentschieden. Akt. Vorrundenergebnis: 5:2 für Nahbollenbach.

Henrik Leyser setzte zunächst auf Matthias Klee, Alexander und Andre Klein, Robin Scheurer, Drini, Salih und Kastriot Kelmendi, Moritz Maaß, Rico N. Setz, Hendrik Leyser, Markus Böres. Bank: A. Göretz, P. Kühnreich, N. Römer und D. Jung.

Der FCV führte sogar: Durch ein Tor von Hendrik Leyser in der 28. Minute. Doch noch kurz vor dem Pausenpfiff wendete sich das Blatt. Durch einen Treffer von Mario Luca-Kraft, der nicht zu halten war und in der Folgezeit noch dreimal traf. Allerdings traf vor dem Seitenwechsel noch ein weiterer Spieler der Gastgeber: In der "Nachspielzeit" glückte Torben Maxmini noch das 2:1 - und in Durchgang zwei wurde der FCV noch fünfmal ausgehebelt. Zuschauer: 80.

Dazu diese FCV--Analyse:

Deutliche Niederlage nach zuletzt starkem Auftritt gegen den Tabellenführer

⚽️
"Leider konnte man nach dem 3:1 Sieg über Tabellenführer Mittelreidenbach nicht an derartige Leistungen anknüpfen.⠀
In der ersten Halbzeit sah es jedoch noch gut aus. Man ging nicht unverdient durch einen verwandelten Elfmeter in Führung. Zu dem Zeitpunkt war man gut im Spiel und konnte immer wieder Nadelstiche setzen.⠀
Knackpunkt war dann der Doppelschlag mit dem 1:1 und 2:1 für Nahbollenbach kurz vor dem Pausenpfiff.⠀
In der zweiten Halbzeit ergab sich dann ein anderes Bild, man schaffte es nicht mehr ins Spiel zurück zu kommen und musste somit noch weitere fünf Treffer einstecken.⠀
Weiter geht es für unsere Akteure am kommenden Sonntag auf heimischem Rasen gegen den SV Oberhausen. ⠀
Anstoß ist um 15:00".

Sonntag, 24.10.2021 * Anstoß: 15 Uhr *

 

SV Oberhausen - VfL Weierbach 3:2 (2:1)

Schiedsrichter: Thomas Flohr *

Tabellen-2. gegen Tabellen-5.: In der Vergangenheit gab es in der A-Klasse zwischen den beiden Mannschaften 11 Begegnungen. Davon gewann der VfL Weierbach 8, der SVO drei. Vorrundenergebnis: 5:1 für Oberhausen.

Daniel Speh legte so los: Kevin Grünewald, Maximilian Heck, Andre Müller, Christoph Kauer, Alexander Claus, Daniel Speh, Fabian Schwarz, Tim Wittenberg, Nico Kucharczyk, Stefan Kromer und Mario Basler. Bank: H. P. Greber, B. Uebel, A. Goebel und L. Schallmo.

.  

Der SVO-Kreis vor dem Spiel gegen Weierbach: Auch gegen die tiefstehende Sonne und dem vielen "Grün" hatten es die Akteure nicht ganz leicht mit dem Zuspiel. Fotos: imagoteam.tribuene

Der SVO scheint für das nun anstehende Derby beim FC Hennweiler gerüstet...

 

12. Spieltag:

Datum | ZeitHeimGastErgebnisInfo
So. 31.10./15 Uhr
Bollenbacher SV
:
SpVgg Nahbollenbach
: Zum Spiel
"
SpVgg Fischbach
:
SV Mittelreidenbach
: Zum Spiel
"
VfL Weierbach
:
SpVgg Teufelsfels
: Zum Spiel
"
FC Hennweiler
:
SV Oberhausen
: Zum Spiel

13. Spieltag:

Datum | ZeitHeimGastErgebnisInfo
So. 7.11./14.30 Uhr
SV Oberhausen
:
Bollenbacher SV
: Zum Spiel
"
SpVgg Teufelsfels
:
FC Hennweiler
: Zum Spiel
"
SpVgg Nahbollenbach
:
SpVgg Fischbach
: Zum Spiel

   2021/22: Zur A-Klasse BIR Staffel 2: >>>>>> minis-0453.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand                                                               

Der Trend 2021/22: 
 
S/Sieg*U/Unentschieden*N/Niederlage
 
Spvgg. Teufelsfels U U N N S S N N N x x x x x x x x
FC Vikt. Hennweiler N N U S N N N S N x x x x x x x x
SV Oberhausen U S U U S N S S S x x x x x x x x
 

 

Die Vereine/Mannschaften des Kirner Landes:

          

              

 

                                          

 

Zusammenhalt - ist der Schlüssel zum Erfolg. Foto: imagoteam.tribuene

 
Vorrunde: Auswärts und daheim je 4 Punkte   
 
Was zur Hinrunde noch anzumerken wäre:
Die Mannschaft der Spvgg. schließt die Vorrunde als Tabellensechster ab. Sie trat bislang achtmal an, siegte zweimal, verlor viermal und spielte zweimal Unentschieden. Die beste Platzierung gab es, nachdem die zwei Siege in Folge (gegen den BSV und in Fischbach) verbucht werden konnten, mit Rang 4. Am tiefsten war man zweimal in Folge als Achter, als es die Derby-Niederlage in Hennweiler und anschließend das 0:3 in Nahbollenbach gegeben hatte. Bei drei Spielen traf man nicht in das gegnerische Tor. Erst dreimal trat man vor dem eigenen Anhang an, wobei vier Punkte heraussprangen. Auswärts gab es ebenfalls vier Punkte, allerdings bei fünf Spielen. 
 

 

Platzierungen der letzten 12 Spieljahre:
 
Saison Tabellenplatz Liga: Punkte: Trainer:
2021/22 x A-Klasse x Karsten Wellendorf
2020/21 5. A-Klasse 10 Karsten Wellendorf
2019/20 8. A-Klasse 29 Karsten Wellendorf
2018/19 9. A-Klasse 44 Karsten Wellendorf
2017/18 2. B-Klasse 73 Karsten Wellendorf
2016/17 6. B-Klasse  58 Karsten Wellendorf
2015/16 6. B-Klasse 48 VR: Minke/RR: Wellendorf
2014/15 10. B-Klasse 40 Michael Minke
2013/14 15. A-Klasse 27 Flamur Quareti
2012/13 8. Bezirksklasse 45 F. Quareti (M. Düwel)
2011/12 5. Bezirksklasse 55 Alexander Saliski
2010/11 4. Bezirksklasse 51 Thomas Jung
2009/10 5. Bezirksklasse 44 Thomas Jung
 

 

Impressionen:
 

 ,      

 
 

 

     

     , logo hailer2 

 

        

 

 
 
 
 
                               

 

 

 

 

  Vorrunde: Tore sind eine Mangelware                                               

Was zur Vorrunde noch anzumerken wäre:

Das brisante Derby gegen "Teufelsfels" wurde gewonnen und noch ein Punkt beim Lokalduell in Oberhausen (0:0) ergattert - und das war es, was zu verbuchen war. Der Rest waren 5 Niederlagen, womit der FCV als Achter und damit Letzter aus der Vorrunde hervorging. Tore sind eine Mangelware. In Oberhausen sprang zwar ohne Torerfolg ein Punkt heraus, aber ansonsten wurde bei drei Spielen gar nicht in das gegnerische Tor getroffen - und bei den jüngsten drei Partien nur einmal.  

 

     Das Derby vom 3. Spieltag 2021/22               

Bilder vom Derby 2021 * SVO - FCV . Foto: imagoteam.tribuene

 
Bilderrückblick zum Derby 2021 beim SVO. Fotos: imagoteam.tribuene 

 

                                                                                                      

 

Platzierungen der letzten 12 Spieljahre:

 

Saison Tabellenplatz Liga: Punkte: Trainer:
2021/22 x A-Klasse x Hendrik Leyser
2020/21 8. A-Klasse 0 Hendrik Leyser/Markus Auer
2019/20 13. A-Klasse 12 Sascha Siegel/Markus Auer
2018/19 1. B-Klasse 76 Armin Rösler
2017/18 15. A-Klasse  15 Armin Rösler
2016/17 9. A-Klasse   42 Daniel Speh
2015/16 5. A-Klasse 48 Daniel Speh
2014/15 9. A-Klasse 40 Daniel Speh
2013/14 1. B-Klasse 73 Thomas Jung
2012/13 4. Kreisliga 48 Michael Minke
2011/12 3. Kreisliga 65 Michael Minke
2010/11 2. Kreisliga 71 Michael Minke
2009/10 7. Kreisliga 35 Ingo Dörr

   
 

 Impressionen:                                                                                                                                                                                

 

       ,

 

  ,                                                        
 
 
Was zur 
             ,

 

 

 

 Vorrunde: Ärgerliche Punkteinbußen daheim  bei den Derbys            

 

Was zur Vorrunde noch anzumerken wäre:

Der SVO ging als Tabellenzweiter aus der Hinrunde hervor, aber an Tabellenführer SV Mittelreidenbach war zuletzt nicht heranzukommen. Gegen den SVM gab es zwar die einzige, bisherige Niederlage, aber ansonsten spielte Oberhausen nicht konstant genug, um die Tabellenführung behaupten zu können. Immerhin war man an vier Spieltagen Spitzenreiter.  Drei Siege, aber auch drei Punkteteilungen zeigen auf, dass es mit der Beständigkeit hakte. In jedem der bisherigen 7 Spiele wurde in das gegnerische Tor getroffen, doch bei den zwei Derbys, die nicht gewonnen werden konnnten, war es mit dem 1:1 gegen "Teufelsfels" und dem 0:0 gegen Hennweiler zu dürftig.

Das Topspiel vom 7. Spieltag dee Saison 2020/21: Eine Ecke für die Gäste aus Fischbach, doch Kevin Grünewald bereinigt die Sache.. . Foto: imagoteam.tribuene *

 
                     
Saison Tabellenplatz Liga: Punkte: Trainer:
2021/22 x A-Klasse x Daniel Speh/Bernd Greber
2020/21 1. A-Klasse 13 Daniel Speh/Bernd Greber
2019/20 1. B-Klasse 50 Daniel Speh/Bernd Greber
2018/19 14. A-Klasse 26 Bernd Greber/M. Altmaier
2017/18 6. A-Klasse  48 Mirko Altmaier
2016/17 13. A-Klasse   33 Michael Minke
2015/16 10. A-Klasse 39 Michael Minke
2014/15 6. A-Klasse 49 Rüdiger Heckmann/Lothar Scholz
2013/14 13. A-Klasse 37 Rüdiger Heckmann
2012/13 4. Kreisliga 70 Thomas Jung
2011/12 14. Bezirksklasse 26 Thomas Jung
2010/11 1. Kreisliga 75 Junus Mustafalic
2009/10 1. Kreisliga 54 Junus Mustafalic
          

 

Impressionen:

  SV Oberhausen , ,        ,

 

 

 

Torschützenlisten 2021/22:

 SV Oberhausen:   Spvgg. Teufelsfels:     FCV Hennweiler:  
Alexander Claus 6 Philipp Wellendorf  Philipp Römer 3
 Andre Goebel/Daniel Speh 2/2  P/M. Krzyzowski/ 1/1  Hendrik Leyser 2
 Andre Müller/Fab. Schwarz 2/2  Wesley Stiltz 3  Kastriot Kelmendi 1
 S. Sas/B. Uebel 1/1  F. Tressel/Y. Koray 1/1  M. Böres/Salih Kelmendi 1/1
 D. Speh/L, Schallmo/C. Kauer 1/1/1  Bert Wolf/Emre Arik 1/1  A. Göretz/D.Kelmendi 1/1

 

 

 

        A-Klasse Birkenfeld Gr. 2 * Stand 24.10.21:

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
1.
FSG ASV/​FCH Oberstein
9 9 0 0 30 : 6 24 27
2.
SG Kirschweiler/​Hettenrodt
10 8 0 2 46 : 13 33 24
3.
SV Buhlenberg
9 6 0 3 27 : 12 15 18
4.
TuS Breitenthal/​Oberhosenbach
10 5 0 5 27 : 19 8 15
5.
VfR Baumholder II
10 4 1 5 31 : 26 5 13
6.
SV Nohen
10 3 0 7 15 : 48 -33 9
7.
SG Idarwald
9 1 1 7 10 : 37 -27 4
8.
TuS Hoppstädten II
9 0 2 7 9 : 34 -25 2
 

  

 

                   Torjäger-Top3   
Stand vom 24.10.2021:
 
 
PlatzSpielerMannschaftTore
1  Marius-Luca Kraft
SpVgg Nahbollenbach
12
2
Jan-Uwe Audri
VfL Weierbach
10
3 Stefan Schlosser
VfL Weierbach
9

 ,

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Zuschauerzahlen           

 

 

 

      www.tribuenenplatz.com    


 Hennweiler   Bes. Gesamt   Teufelsfels   Bes. Gesamt Oberhausen Bes. Gesamt
- Nahboll. 80 80 - Weierbach     40 40 - Teufelsf. 70 70
- Teufelsfels 120 200  -  BSV    110    150  - Hennweiler 100 170
- BSV  60 260 -  Nahbollenb.

   75

    225   - Fischb. 100 270
 - Mittelr. 100  360  - SVO   180    405   - M'reidenb. 93 363
- x 00 000  - xxxxxxxxxx   00    000  - Weierbach 120 483
 - x 00 000  - xxxxx  000   000 - ssssss 00 000
- x 00 000  - xxxxxxxxxxx   00    000 - xxxxxx 00 000
 - xx  00 000  - xxxxxxxx    00    000 -xxxxxxxx 00 000
    - x 00 000  -    x  x x 00 000
- xxxxxx 00 000  -   x  x x 00 000
80 851  -     x  x x 000 000
-   x x  -    x x
 x x  -    x x
-   x x  -   x x
 -   x x

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

,

 

 

 

 

,

 

 

 

Tribnenlogo