Antennelang

 

          >>> minis-0453.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand    

 

NEUsmileXNEU

 

cnauto

  

 

,

,

 Im SWFV-Bereich alle Pflichtspiele bis auf Weiteres abgesetzt! ampeln-0089.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand 

Saison 2020/21: 

  

Wer hat nach der Vorrunde die Nase vorn: SVO oder Fischbach?

Oder ist es am Ende ein ganz Anderer?

Der SV Oberhausen und die Spvgg. Fischbach führen die Tabelle der A-Klasse zwar an, aber es haben insgesamt 5 Mannschaften noch eine gute Chance "Herbst- oder Vorrundenmeister" zu werden. Der Blick auf die Tabelle zeigt es. Foto: imagoteam,tribuene                                                                                                  

 
 
 

 Nächster  Spieltag : 

 

 8. Spieltag :              

 

Datum | ZeitHeimGastErgebnisInfoBesucher
So. 25.10./15 Uhr
TuS Breitenthal/​Oberhosenbach
:
SG Kirschweiler/​Hettenrodt
Abgesetzt Zum Spiel  
"
SG Idarwald
:
SV Oberhausen
Abgesetzt Zum Spiel  
"
SpVgg Fischbach
:
SV RW Mittelreidenbach
Abgesetzt Zum Spiel  
"
FC Hennweiler
:
SpVgg Teufelsfels
Abgesetzt Zum Spiel  
Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages
Mi. 28.10./19 Uhr
TuS Tiefenstein
:
FC Hennweiler
Abgesetzt Zum Spiel  
 Tabelle/Stand vom 18.10.2020: 
 
PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
1.
SV Oberhausen
6 4 1 1 14 : 6 8 13
2.
SpVgg Fischbach
6 3 3 0 14 : 9 5 12
3.
TuS Breitenthal/​Oberhosenbach
6 4 0 2 11 : 7 4 12
4.
SG Kirschweiler/​Hettenrodt
5 3 2 0 12 : 1 11 11
5.
SpVgg Teufelsfels
6 3 1 2 11 : 12 -1 10
6.
SG Idarwald
6 2 2 2 16 : 18 -2 8
7.
SV RW Mittelreidenbach
5 1 1 3 6 : 7 -1 4
8.
FC Hennweiler
4 0 0 4 4 : 13 -9 0
9.
TuS Tiefenstein
6 0 0 6 9 : 24 -15 0
 
 

   Zur A-Klasse BIR Staffel 1: >>>>>> minis-0453.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand    

Der Trend 2020/21: 
 
S/Sieg*U/Unentschieden*N/Niederlage
 
Spvgg. Teufelsfels N U N S S S x x x x x x x x x x x
FC Vikt. Hennweiler N N N N x x x x x x x x x x x x x
SV Oberhausen S S S N S U x x x x x x x x x x x
 

 

Die Vereine/Mannschaften des Kirner Landes:

          

              

 

                                          

 

Zusammenhalt - ist der Schlüssel zum Erfolg. Foto: imagoteam.tribuene

 
 
 "Teufelsfels" pausiert als Tabellenvierter              
 
Im bisherigen Saisonverlauf hat die Mannschaft der Spvgg. 6 Spiele bestritten. Nach holprigem Start gab es zuletzt drei Siege in Serie, womit vom siebten auf den vierten Tabellenplatz hochgeklettert wurde. Nur beim Auftaktspiel in Fischbach wurde nicht in das gegnerische Tor getroffen. Den höchsten und torreichsten Sieg gab es 4. Oktober mit 4:3 in Tiefenstein, die deutlichste Niederlage gab es mit 1:4 im Derby beim SV Oberhausen. In den drei Heimspielen gab es insgesamt 355 Zuschauer. Die meisten waren mit 160 beim Lokalduell gegen den TuS Breitenthal mit dabei.
 
So soll es weitergehen: 
 
xxxxxxxxxxxx : xxxxxxxxxxxx Zum Spiel    minis-0453.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

www.teufelsfels.de 

 

Platzierungen der letzten 12 Spieljahre:
 
Saison Tabellenplatz Liga: Punkte: Trainer:
2020/21 x A-Klasse x Karsten Wellendorf
2019/20 8. A-Klasse 29 Karsten Wellendorf
2018/19 9. A-Klasse 44 Karsten Wellendorf
2017/18 2. B-Klasse 73 Karsten Wellendorf
2016/17 6. B-Klasse  58 Karsten Wellendorf
2015/16 6. B-Klasse 48 VR: Minke/RR: Wellendorf
2014/15 10. B-Klasse 40 Michael Minke
2013/14 15. A-Klasse 27 Flamur Quareti
2012/13 8. Bezirksklasse 45 F. Quareti (M. Düwel)
2011/12 5. Bezirksklasse 55 Alexander Saliski
2010/11 4. Bezirksklasse 51 Thomas Jung
2009/10 5. Bezirksklasse 44 Thomas Jung
 

 

Impressionen:
 

 ,      

 
 

 

     

     , logo hailer2 

 

        

 

 
 
 
 
                               

 

 

 

                                                    

 

 FC Hennweiler pausiert als Vorletzter                    

 
Der FC Hennweiler in dieser Saison noch ohne jeden Punktgewinn und hat alle bisherigen vier Spiele verloren. Am 27. Oktober 2019 wurde letztmals beim FCV ein Sieg gefeiert: Mit 4:0 gegen den FC Hohl Idar-Oberstein. Der FCV startete mit einer 1:2-Niederlage in Breitenthal und damit als Tabellenvierter und war dann anschließend dreimal Tabellenvorletzter. Es gab bisher nur ein Heimspiel. Zwei der drei Auswärtsspiele, in Fischbach und in Breitenthal wurden nur ganz knapp )2:3 und 1:2) verloren, am deutlichsten wqar es mit 0:5 beim Derby in Oberhausen.
So soll es weitergehen:
 
xxxxxxxxxxxxxxxxxxx : xxxxxxxxxxxxxxxxxx      minis-0453.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand Zum Spiel >>> x

 

 
Bilderrückblick zum Derby beim SVO: Hierbei gab es mit 0:5 die deutlichste der bisherigen 4 Niederlagen. Fotos: imagoteam.tribuene 

 

                                                                                                      

 

Platzierungen der letzten 12 Spieljahre:

 

Saison Tabellenplatz Liga: Punkte: Trainer:
2020/21 x A-Klasse x Hendrik Leyser/Markus Auer
2019/20 13. A-Klasse 12 Sascha Siegel/Markus Auer
2018/19 1. B-Klasse 76 Armin Rösler
2017/18 15. A-Klasse  15 Armin Rösler
2016/17 9. A-Klasse   42 Daniel Speh
2015/16 5. A-Klasse 48 Daniel Speh
2014/15 9. A-Klasse 40 Daniel Speh
2013/14 1. B-Klasse 73 Thomas Jung
2012/13 4. Kreisliga 48 Michael Minke
2011/12 3. Kreisliga 65 Michael Minke
2010/11 2. Kreisliga 71 Michael Minke
2009/10 7. Kreisliga 35 Ingo Dörr

   
 

 Impressionen:                                                                                                                                                                                

 

       ,

 

  ,                                                        
 
 
             ,

 

 

 

 Als Spitzenreiter in die "Saisonunterbrechung"     

 

Aufsteiger SV Oberhausen verlor nur eins seiner sechs bisherigen Spiele, war einmal Dritter und einmal Zweiter sowie viermal Tabellenführer. Viel besser kann man als Neuling nicht starten. Die einzige Niederlage gab es in Hettnerodt gegen die SG Kirschweiler mit 0;:2, den deutlichsten Sieg mit 5;0 im Derby gegen den FC Hennweiler. Nur in Hettenrodt wurde nicht in das gegnerische Tor getroffen. Bei den vier Heimspielen gab es insgesamt 421 Zuschauer.

So soll es weitergehen: 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx : xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Zum Spiel    (minis-0453.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand)

Das Topspiel vom 7. Spieltag: Eine Ecke für die Gäste aus Fischbach, doch Kevin Grünewald bereinigt die Sache.. . Foto: imagoteam.tribuene *

 

 

Eine frohe Botschaft auch für Co-Trainer Bernd Greber (li.) vom Rande des Spielfeldes: Lukas Gerhardt, der wegen eines Bruchs des Mittelfußknochen fast ein Vierteljahr auf der SVO-Verletztenliste stand, ist wieder einsatzbereit. Foto: imagoteam.tribuene

 
 
 
 
                     
Saison Tabellenplatz Liga: Punkte: Trainer:
2020/21 x A-Klasse x Daniel Speh
2019/20 1. B-Klasse 50 Daniel Speh
2018/19 14. A-Klasse 26 Bernd Greber/M. Altmaier
2017/18 6. A-Klasse  48 Mirko Altmaier
2016/17 13. A-Klasse   33 Michael Minke
2015/16 10. A-Klasse 39 Michael Minke
2014/15 6. A-Klasse 49 Rüdiger Heckmann/Lothar Scholz
2013/14 13. A-Klasse 37 Rüdiger Heckmann
2012/13 4. Kreisliga 70 Thomas Jung
2011/12 14. Bezirksklasse 26 Thomas Jung
2010/11 1. Kreisliga 75 Junus Mustafalic
2009/10 1. Kreisliga 54 Junus Mustafalic
          

 

Impressionen:

   , ,        ,

 

 

 

 

    Torjägerbestenliste       ,       

 
Spvgg. Teufelsfels Stand: 11.10.:    FC Hennweiler (Stand: 04.10.):       SV Oberhausen (Stand: 18.10):                                          
Jannik Heß                 3 Philipp Römer   2 Fabian Schwarz      6
Florian Vogel 1 Kastriot Kelmendi  1 Christoph Kauer 2
Michael Schönheim 1 Drini Kelmendi  1 Andre Müller 2
Matthias Krzyzowski 1 x  x Alexander Claus 2
Artur Wenzel 1 x  x Christopher Greber 1
Florian Kuntz 1 x                  x Franz Kromer 1
Patrick Krzyzowski 1    1 x x
x - -  x x x
  - -  x x x
 
 
     

 

 

 Was noch anzumerken wäre:    

Der 7. Spieltag: Es gab 4 Ansetzungen und diesmal wurden nur zwei Spiele ausgetragen. Immer mehr ins Hintertreffen kommt mit seinem Programm der FC Hennweiler, der bislang erst viermal antreten konnte. Tabellenführer SV Oberhausen traf nur bei einem seiner bisherigen Saisonspiele nicht in das gegnerische Tor. Bester Tabellenplatz war bisher der Erste, tiefster - der Dritte.

 

,       * 

A-Klasse Birkenfeld 1 * Stand vom 18.10.:

PlatzMannschaftTorverhältnisPunkte
1.
SV Buhlenberg
19 : 4 13
2.
Bollenbacher SV
20 : 7 13
3.
VfL Weierbach
12 : 8 11
4.
SpVgg Nahbollenbach
17 : 14 9
5.
TuS Hoppstädten II
7 : 13 4
6.
VfR Baumholder II
3 : 13 4
7.
FSG ASV/​FCH Oberstein
5 : 6 3
8.
SV Nohen
1 : 19 0

 

 

 

                   Torjäger-Top3   
Stand vom 18.10.2020:
 
PlatzSpielerMannschaftTore
1 Marcel Rosenkranz
SpVgg Fischbach
8
2  Valeri Stern
SG Idarwald
6
3
SV Oberhausen
5
 

 ,

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Zuschauerzahlen           

 

 

      www.tribuenenplatz.com    


 Hennweiler   Bes. Gesamt   Teufelsfels   Bes. Gesamt Oberhausen Bes. Gesamt
- Idarwald 60 000 - Idarwald     105 105 - Mittelreid. 111 111
- M'reidenbach 00 000  - M'reidenbach    90    000  - Teufelsf. 120 231
- xxxxxx  00 000 -  Breitenthal

  160

    000   -Hennweiler 160 391
 - x 00  000  - xxxxxxxx   00    000   - Fischbach 50 441
- x 00 000  - xxxxxxxxxx   00    000  -xxxxxxx 00 000
 - x 00 000  - xxxxx  000   000 - ssssss 00 000
- x 00 000  - xxxxxxxxxxx   00    000 - xxxxxx 00 000
 - xx  00 000  - xxxxxxxx    00    000 -xxxxxxxx 00 000
    - x 00 000  -    x  x x 00 000
- xxxxxx 00 000  -   x  x x 00 000
80 851  -     x  x x 000 000
-   x x  -    x x
 x x  -    x x
-   x x  -   x x
 -   x x

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

,

 

 

 

 

,

 

 

 

Tribnenlogo