Antennelang

 

NEUsmileXNEU

 

SchmidtBalance Banner

 

cnauto

                                  

 

 

SWFV: "Entsprechend dem Votum der Vereine wird die Regelung der Spielordnung, dass die Meisterschaftssaison 2019/2020 zum 30. Juni endet, beibehalten. Auf Grund der staatlichen Verfügungen wird daher die Saison bis zu diesem Datum unvollständig beendet sein. Dies hat das Präsidium des SWFV in seiner Sitzung vom 7. Mai beschlossen. Am 19. Mai folgte der Beschluss, dass der Erstplatzierte Sieger in seiner Staffel und damit grundsätzlich nach Maßgabe der jeweils geltenden Ordnung aufstiegsberechtigt ist. Die Ermittlung der Platzierung im Allgemeinen erfolgt durch einen Quotienten. Ebenso gibt es keine Absteiger. Um über die Folgen aus der sportlich unvollständigen Beendigung der Saison zu entscheiden, wird das Präsidium einen außerordentlichen Verbandstag im Juni 2020 einberufen. Vereinssport ist derweil wieder erlaubt, allerdings nur im Freien und mit gewissen Regeln. Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss dabei jederzeit eingehalten werden, direkter Körperkontakt zu anderen Spielern oder Trainingspartnern ist verboten". 

                                                                                                    "

 Spieltage/Tabelle/Zuschauer:                                                               
    So wurde gespielt:                                                    So geht es weiter:
 
Sa. 07.03.20/15.00   Waldalgesheim - TuS Rüssingen Abgs.
So. 08.03.20/15.00 Jahn Zeiskam - Fußgönheim 4:2
 " FK Pirmasens II - TuS Marienborn 1:3
"     SV Rülzheim SC Idar-Oberstein  1:0
" Basara Mainz - SV Morlautern  1:1
"/15.15 SV Steinwenden - Gau-Odernheim      3:2
 "/15.30 FV Speyer - SG Meisenheim  1:1
" SG Rieschweiler -  Eintr. Kreuznach 2:4
Sa. 14.03.20/16.00  SV Morlautern - TuS Rüssingen Abgs.
"    SC Idar-Oberstein - Jahn Zeiskam "
"/17.00   Waldalgesheim - SG Rieschweiler "
So. 15.03.20/15.00      Gau-Odernheim - FV Speyer "
 "   Eintr. Kreuznach - SV Steinwenden  "
"  Fußgönheim - Basara Mainz "
" SG Meisenheim - FK Pirmasens II "
"/15.30   TuS Marienborn - SV Rülzheim "
Mi. 18.03.20/18.00 SG Meisenheim - TuS Rüssingen "

Tabelle vom 08.03.2020

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
FC Speyer 09
20 14 3 3 56 : 15 41 45
  2.
SV Alemannia Waldalgesheim
19 14 3 2 56 : 23 33 45
  3.
SV Morlautern
20 13 4 3 52 : 21 31 43
  4.
SG Meisenheim/​Desloch-Jeckenbach
19 11 6 2 62 : 23 39 39
  5.
TuS Marienborn
20 12 3 5 42 : 35 7 39
  6.
TuS Rüssingen
17 9 4 4 35 : 21 14 31
  7.
TB Jahn Zeiskam
19 8 6 5 27 : 20 7 30
  8.
FC Basara Mainz
20 8 4 8 23 : 23 0 28
  9.
SC 07 Idar-Oberstein
19 8 1 10 35 : 24 11 25
  10.
SV Rülzheim
19 7 3 9 36 : 36 0 24
  11.
FK 03 Pirmasens II
19 7 2 10 38 : 44 -6 23
  12.
TSV Gau-Odernheim
20 4 4 12 28 : 54 -26 16
  13.
SG Eintr. Bad Kreuznach
19 5 1 13 26 : 54 -28 16
  14.
SV Steinwenden
20 4 2 14 29 : 47 -18 14
  15.
SG Rieschweiler
20 4 2 14 24 : 85 -61 14
  16.
ASV Fußgönheim
20 2 2 16 19 : 63 -44 8

 

     


Zuschauer am 21. Spieltag:                                       Zuschauer am 20. Spieltag:  
 
Morlautern - Rüssingen -   Waldalgesheim - Rüssingen -
Idar - Zeiskam -   Zeiskam - Fußgönheim 210
Waldlagesheim - Rieschweiler -   FK Pirmasens II - Marienborn 45
Gau-Odernheim - Speyer -   Rülzheim - Idar 150
Marienborn - Rülzheim -   Bas. Mainz - Morlautern 150
Eintr. Kreuznach - Steinwenden - Steinwenden - Gau-Odernheim 95
Fußgönheim - Basara MZ -   Speyer - Meisenheim 300
Meisenheim  - FK Pirmasens II -   Rieschweiler - Eintr. Kreuznach 100
Gesamt: -   Gesamt: 1050

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                ,
 ,

 
 
Foto: Verein/C. Huwer
 

Der Idarer Trend 2019/20: Sieg/Unentschieden/Niederlage:
 
> N S S S S N N U N S N S N S N N - -  - - - - - - - - - - -
 
                                       
 
Platzierungen der letzten 6 Spieljahre:
 
Saison Tabellenplatz Liga: Punkte: Trainer:
2019/20 9. Verbandsliga 25 Uwe Hartenberger
2018/19 17. Oberliga 18 Yasar/U. Hartenberger
2017/18 11. Oberliga 43 Murat Yasar
2016/17 2. Verbandsliga 70 Murat Yasar
2015/16 9. Verbandsliga 42 Murat Yasar
2014/15 14. Oberliga 39 Riedl/Marschall
 

                         

 
   2019/20:
 
 
SC Idar-Oberstein/Heim: x
-  Rieschweiler 305
-  Speyer 301
-  Rülzheim 292
-  Marienborn  231
- W'algesheim 330
- Basara MZ 170
 - Steinwenden 158
 - FK Pirmasens II 0
-  Jahn Zeiskam 0
-  Fußgönheim 0
-  Meisenheim         0
-  Rüssingen 0
- Gau-Odernheim 0
-  Eintracht Kreuznach 0
-  Morlautern 0
Gesamt: 1787
                 
 
                  
 
    
       
 Torjägerliste 2019/20:
 
Stand vom 08.03.2020: Alexander Nascimento (6), Florian Zimmer (5), Silva de Souza (3), Felix Ruppenthal (5), Danny Lutz (3), Th. Reis Viana (3), Alexander Davidenko (2), Marius Botiseriu (2), Philipp Schrimb (1), Valentin Jäkel (1), Yannick Kerzan (1), Christian Henn (1).
 
  Top-11 des SC Idar-Oberstein:  fussball-0011.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand Wer war wie oft mit dabei ? (Stand vom 28.02.2020)        
Yannik Kerzan Bei 17 von 17 Spiele 1530 Minuten
Philipp Schrimbs Bei 17 von 17 Spiele 1519
Thiago Reis Viana Bei 17 von 17 Spielen 1481
Xavier Do Nascimento Bei 17 von 17 Spielen 1467
Marius Botiseriu Bei 17 von 17 Spielem 1198
Lukas Gibbert Bei 16 von 17 Spielen 1440
Silva de Souza Bei 16 von 17 Spielen 1382
Felix Ruppenthal Bei 16 von 17 Spielen 1354
Alexander Davidenko Bei 15 von 17 Spielen 1350
Martin Schultheis Bei 12 von 17 Spielen 794
Danny Lutz Bei 11 von 17 Spielen 688
 ,
 ,

,

 Der nächste Gegner: TV Jahn Zeiskam                                                                                                       

Samstag, 14.03.2020/16 Uhr (Haag):

SC Idar-Oberstein - TB Jahn Zeiskam: Abgesetzt!

Tabellen-9. vs. Tabellen-7. * Vorrunde: 2:1 für SC Idar

Schiedsrichter: Noco Dönges (MTV Mainz 1817

: 




Sonntag, 08.03.2020/15 Uhr (Kunstrasenplatz am Stadion:

SV Rülzheim - SC Idar-Oberstein 1:0 (1:0)

Tabellen-11. vs. Tabellen-19. * Vorrunde: 3:0 für SC Idar

Schiedsrichter: Kevin Sodert.

Trainer Uwe Hartenberger setzte auf diese Formation: Lukas Gibbert, Achille Pidy, Silva de Souza, Yannick Kerzan, Do Nascimento, Felix Ruppenthal, Martin Schultheis, Reis Viana, Andre Spengler, Philipp Schrimb, Florian Zimmer. Bank: D. Korn, C. Henn, P. Zurgehisel, T. Oberländer, N. Baus.

Erstes Spiel im neuen Jahr und gleich schon wieder eine Pleite für das Team des SC Idar. Durch einen Treffer in der 37. Minute verliert die Elf aus der Schmuckstadt mit 0:1. Gefeierter Held der Rülzheimer war Kadir Seker. 

 
 

                                       

Was noch anzumerken wäre...

             ,

20. Spieltag: Der SC Idar-Oberstein hat nur eins seiner letzten 5 Spiele gewonnen. Am Wochenende gab es 7 Begegnungen. Davon endeten 2 unentschieden und es gab drei Siege von Gastgebern sowie zwei von angereisten Mannschaften. Den besten Besuch (300) hatte die Partie in Speyer, den Minusrekord meldete mit 45 Getreuen FKP II.

19. Spieltag: Die 5 Begegnungen, die stattfanden, wurden von insgesamt 580 Zuschauern besucht. Die meisten (150) waren beim Spiel der SG Meisenheim dabei, die wenigsten (60), sahen Basara Mainz gegen Waldalgesheim.  Es gab drei Siege von Fastmannschaften, zwei von Gastgebern. Kurios war, dass im Idarer Haag das Verbandsligaspiel nicht stattfinden konnte, wohl aber das Spiel der 2. Mannschaft, die in der Landesliga gegen Baumholder antrat.

18. Spieltag: Es gab zwar ein komplettes Programm, aber nur insgesamt 848 Zuschauer - etwas mehr als 100 "im Schnitt" und 250 weniger, als eine Woche vorher. 5 der 8 Partien wurden von Gastgebern gewonnen, eine endete unentschieden und zwei Gastmannschaften siegten. Die aber sorgten für deftige Ergebnisse: Marienborn gewann 5:4 in Steinwenden und die SG Meisenheim mit 11:0 in Rieschweiler.

 

 

                                                                                                                                            

Das Stadion im Haag

 
 

     ,  

  

Das Stadion besitzt eine Zuschauerkapazität für 4.000 Besucher - davon 400 überdachte Sitzplätze auf der Hauptgeraden und 1.500 befestigte Stehplätze auf der Gegengeraden. Das Clubheim mit Gaststätte, vier Umkleidekabinen, Massageraum und Gymnastikraum hat eine bebaute Fläche von 338 Quadratmetern. Das anschließend gebaute Pressegebäude, direkt neben dem Hauptbau, umfasst noch einmal zwei Kabinen für Mannschaften und einer Kabine für Schiedsrichter, sowie die Gäste-WCs. Dazu kommt noch ein Konferenzraum mit angrenzender Sprecherkabine. Fotos: imagoteam.tribuene


Moser1  

 
 
 
 
,                   Torjäger-Top3      ,
 
 
Stand vom 09.03.2020:
PlatzSpielerMannschaftTore
1
player-thumbnail
Lirion Aliu
TuS Marienborn
20
1
player-thumbnail
Michael Widera
SV Alemannia Waldalgesheim
20
3
player-thumbnail
Marvin Sprengling
FC Speyer 09
17
 
 
                                              
                                                                            
 

Tribnenlogo

,