Drucken
Kategorie: Fussball
Zugriffe: 4382

 

 Jetzt der 11. Spieltag   

Die Bezirksliga Nahe: Nach dem Sieg, den es am 10. Spieltag gegen Langenlonsheim/Laub. gab, musste der FC Merxheim bei der SG Guldenbachtal, die Rangfünfter war, ran: Knapp mit 2:3 verloren die Merxheimer.

 

 

Die Tabelle vom 21.10.2018:

 

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
SG Eintr. Bad Kreuznach II
12 10 0 2 38 : 12 26 30
  2.
SG Schmittweiler-Callbach/​Reiffelba6:1
12 9 2 1 42 : 27 15 29
  3.
FC Brücken
11 9 0 2 43 : 10 33 27
  4.
SG Alsenztal
12 7 2 3 31 : 14 17 23
  5.
SG Guldenbachtal
11 6 3 2 26 : 20 6 21
  6.
TuS Hackenheim
11 5 2 4 36 : 24 12 17
  7.
SV Winterbach
12 5 1 6 31 : 30 1 16
  8.
SV Türkgücü Ippesheim
12 5 1 6 21 : 24 -3 16Live
  9.
TuS Mörschied
11 4 3 4 28 : 25 3 15
  10.
Bollenbacher SV
10 4 2 4 16 : 23 -7 14
  11.
SG Weinsheim
11 4 1 6 26 : 33 -7 13
  12.
FC Merxheim
11 3 3 5 21 : 30 -9 12
  13.
TuS Waldböckelheim
12 3 3 6 19 : 33 -14 12
  14.
FC Hohl Idar Oberstein
11 2 1 8 13 : 39 -26 7
  15.
TSV Lalo-Laubenheim
12 2 0 10 24 : 35 -11 6
  16.
Karadeniz Bad Kreuznach
11 1 0 10 9 : 45 -36 3

 

 

Sie haben ein Spiel, Event, eine Story - oder einen Fehler entdeckt: > Nutzen Sie die Infohotline 01726118293 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Merxheim ist der vom Kirner Land aus gesehen nächstgelegene Ort, der mit dem FC Viktoria einen Verein hat, bei dem Bezirksliga-Fußball gespielt wird. Foto: imagoteam.tribuene

So wurde gespielt - und so geht es weiter:

,
 
10. Spieltag Spielstätte Paarung Fakt
Sa. 13.10./18 Uhr x TuS Hackenheim - SG Schmittweiler/C. 3:4
So. 14.10./15 Uhr x FC Merxheim - TSV Lalo/Laubenheim 3:2
" Winzenheim  Türkgücü Ippesheim - SG Guldenbachtal 1:2
" Salinental Karadeniz KH - SG Alsenztal  3:2
" x FC Brücken - BSV 8:0
" x SG Weinsheim - SV Winterbach   7:4
" x FC  Hohl Idar-Oberstein - TuS Waldböckelheim 
2:3
" x TuS Mörschied - Eintracht Kreuznach II  0:3
 
 
11. Spieltag Spielstätte Paarung Fakt
So. 21.10./12.30 Uhr Möbusstadion Eintracht Kreuznach II - FC  Hohl Idar-Oberstein  6:1
"/15 Uhr x SG Schmittweiler/C. - Bollenbacher SV 3:2
" Salinental Karadeniz KH - Türkgücü Ippesheim  0:2
" Guldental SG Guldenbachtal - FC Merxheim  3:2
" Laubenheim TSV Lalo/Laubenheim - TuS Mörschied  3:5
" x TuS Waldböckelheim - SG Weinsheim  4:1
" x SV Winterbach - TuS Hackenheim  3:1
"/15.15 Uhr Hochstätten SG Alsenztal - FC Brücken 2:5
    Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages  
Sa. 27.10./18 Uhr x FC Brücken - SG Schmittweiler/C. -:-
 
 
12. Spieltag Spielstätte Paarung Fakt
Sa. 27.10./18 Uhr x FC Brücken - SG Schmittweiler/C.    -:-
So. 28.10./15 Uhr
x FC Merxheim - Karadeniz KH      -:-
" Winzenheim Türkgücü Ippesheim - SG Alsenztal  -:-
" K'bollenbach Bollenbacher SV - SV Winterbach   -:-
" x TuS Hackenheim - TuS Waldböckelheim   -:-
" x SG Weinsheim - Eintracht Kreuznach II  -:-
" Finsterheck FC  Hohl Idar-Oberstein - TSV Lalo/Laubenheim  -:-
"  TuS Mörschied -  SG Guldenbachtal  -:-
    Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages  
Di. 30.10./19.30 Uhr Salinental Karadeniz KH - FC Brücken  -:-
Do. 1.11./14.45 Uhr Finsterheck FC  Hohl Idar-Oberstein - SG Alsenztal  -:-
" Guldental SG Guldenbachtal - SG Schmittweiler/C.  -:-
" Winzenheim   Türkgücü Ippesheim - Bollenbacher SV -:-
" x FC Merxheim - TuS Hackenheim
-:-
" x TuS Mörschied -  SG Weinsheim  -:-
" x  Eintracht Kreuznach II - TuS Waldböckelheim -:-
" x TSV Lalo/Laubenheim - SV Winterbach -:-
 

,
 
 Fair Play/Bezirksliga 2018/19       
Stand vom 22.10.2018:
 
 
PlatzMannschaftSpiele     PunkteQuote
1.
FC Brücken
11 15 1 0 0 0 18 1.63
2.
SG Weinsheim
11 14 0 1 0 0 19 1.72
3.
SG Guldenbachtal
11 19 1 0 0 0 22 2.0
4.
SV Winterbach
12 14 1 2 0 0 27 2.25
5.
TuS Hackenheim
11 21 0 1 0 0 26 2.36
5.
FC Merxheim
11 23 1 0 0 0 26 2.36
7.
TuS Waldböckelheim
12 26 1 0 0 0 29 2.41
8.
FC Hohl Idar Oberstein
11 21 1 1 0 0 29 2.63
9.
Bollenbacher SV
10 21 1 1 0 0 29 2.9
10.
SG Alsenztal
12 30 1 1 0 0 38 3.16
11.
SG Schmittweiler-Callbach/​Reiffelbach-Roth
12 27 4 0 0 0 39 3.25
11.
SG Eintr. Bad Kreuznach II
12 26 1 2 0 0 39 3.25
13.
TuS Mörschied
11 26 0 2 0 0 36 3.27
14.
SV Türkgücü Ippesheim
12 39 2 1 0 0 50 4.16
15.
TSV Lalo-Laubenheim
12 30 2 3 0 0 51 4.25
16.
Karadeniz Bad Kreuznach
11 32 3 2 0 0 51 4.63
 
 
 Erläuterungen zu den Spalten (nach Platz, Mannschaften, Spiele): a (Gelbe Karten),b (Ampelkarten), c (Rote Karten), d (Zeit), e (Regelverst.), f (Minuspunkte).
 
,  
 
 
                  Topten der Torjäger                           
 
Stand vom 22.10.2018:
PlatzSpielerMannschaftTore
1
player-thumbnail
Waldemar Schneider
FC Brücken
22
2
player-thumbnail
Ioan-Alexandru Baltateanu
SG Alsenztal
13
3
player-thumbnail
Nico Karl-Heinz Dorfey
SG Guldenbachtal
10
3
player-thumbnail
Rene Specht
SG Schmittweiler-Callbach/​Reiffelbach-Roth
10
5
player-thumbnail
Lars Flommersfeld
SG Guldenbachtal
9
5
player-thumbnail
Artur Marger
TuS Hackenheim
9
7
player-thumbnail
David Heringer
FC Hohl Idar Oberstein
8
7
player-thumbnail
Brian Huth
SG Eintr. Bad Kreuznach II
8
7
player-thumbnail
Jonas Kunz
SV Winterbach
8
10
player-thumbnail
Fabian Boppel
SG Schmittweiler-Callbach/​Reiffelbach-Roth
7
 

 

 
 
 

                                  

11. Spieltag:

Es gab zwei Siege von angereisten  Mannschaften und 6 Siege von Gastgebern. 780 Zuschauer besuchten die 8 Begegnungen. Die meisten (150) waren beim Derby in Waldböckelheim (gegen Weinsheim) mit dabei, die wenigsten (45) beim Spiel von Eintracht KH II gegen den FC Hohl. Für den FC Merxheim gab es mit der 2:3-Niederlage bei Guldenbachtal noch einmal einen Rückschlag. Doch die Mannschaft zeigte viel Moral, nachdem es zur Pause schon 3:0 für die Gastgeber hieß. Durch ein Eigentor kamen die Gäste wieder zurück ins Spiel und nachdem Tobias Demand (67.) den Anschlusstreffer erzielte wurde es noch ganz spannend. Aber die Wende konnte nicht mehr erzwungen werden.

In der Torschützenliste des FCV führt nach wie vor Keven Lang-Lajendäcker (5), vor vier weiteren Spielern mit jeweils 3 Erfolgen.

                                    

10. Spieltag:

Am 10. Spieltag gab es keine Partie, die unentschieden endete: Vier Gastgeber gewannen und 4 angereiste Mannschaften nahmen die Punkte mit. Der FC Merxheim feierte seinen 3. Saisonsieg und hat mit dem 3:2 gegen Langenlonsheim/Laubenheim im Rahmen der letzten 4 Spiele drei gewonnen. Die Tore erzielten vor 75 Zuschauern: Keven Lang-Lajendäcker (2) und Tobias Demand. 785 Zuschauer wurden von den 8 Begegnungen gemeldet. 5 mal gab es dreistellige Besucherzahlen, zweimal (in Merxheim/75), bei Karadeniz (60) und beim FC Hohl (50) nur zweistellige Zahlen.

   

9. Spieltag:

Bei den 8 Partien des 9. Saisondurchlaufs gab es nur eine Partie die unentschieden endete und zwei Auswärtssiege. 5 Mannschaften konnten ihre Heimspiele gewinnen. Die meisten Zuschauer (150) gab es bei Guldental gegen Karadeniz, die wenigsten (50) bei Alsenztal gegen den BSV - am Samstag.

 
 

    Zuschauerzahlen        2018/19    - FC Merxheim                               

 

 Spieltag  - Gegner  Besucher  Gesamt
 1./17.08. -  SG Weinsheim 150 150
 2./02.09.  - Bollenbacher SV 80 230
 3./16.9  - Schmittw./Callb. 120 350
 4./30.09.  - TuS Waldböckelheim 150 500
 5./14.10.  - Langenlonsheim/L. 75 575
 6.  -  x x
 7.  -  x x
 8.  -   x x
 9.  -   x x
 10.  -   x x
 11.  -   x x
 12.  -    x x
 13. -       x  x
 14.  - x x
 15.  x  x
                    
       
 Gesamt:      
       

 


    Zuschauer                           

Der 11. Spieltag.:

Eintr. KH II - FC Hohl 45 
Schmitt./C. - BSV 70 

Karadeniz - Türkgücü

130 

Guldenbacht. - Merxheim

100 
Waldböckelh. - Weinsheim 150 
Winterbach - Hackenheim 80 
Alsenztal - Brücken 125 

LaLo - Mörschied

80 
Gesamt: 780 

   

Der 10. Spieltag:

Hackenheim - Schmittweiler 120
Merxheim - L'lonsheim 75 
Türkgücü - Guldenbachtal 150 
Karadeniz - Alsenztal 60 
BSV - Brücken 110 
Weinsheim - Winterbach 100 
Hohl - W'böckelheim 50 

Mörschied - Eintracht KH II

120 
Gesamt: 785 

 

                                                          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Tabelle/Stand vom 27.05.2018:
 
 
PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
SG Hoppstädten/​Weiersbach
30 19 7 4 79 : 44 35 64
  2.
SC 07 Idar Oberstein II
30 16 12 2 73 : 35 38 60
  3.
SG Schmittweiler-Callbach/​Reiffelbach-Roth
30 16 6 8 83 : 64 19 54
  4.
TuS Hackenheim
30 15 8 7 64 : 48 16 53
  5.
TSV Lalo-Laubenheim
30 13 7 10 71 : 53 18 46
  6.
SG Alsenztal
30 14 4 12 59 : 81 -22 46
  7.
TuS Mörschied
30 13 6 11 60 : 53 7 45
  8.
SG Eintr. Bad Kreuznach II
30 13 4 13 80 : 59 21 43
  9.
SV Winterbach
30 11 5 14 54 : 74 -20 38
  10.
Bollenbacher SV
30 10 7 13 53 : 61 -8 37
  11.
FC Brücken
30 11 2 17 56 : 78 -22 35
  12.
FC Merxheim
30 9 7 14 58 : 73 -15 34
  13.
SG Weinsheim
30 9 6 15 71 : 78 -7 33
  14.
SV Türkgücü Ippesheim
30 10 3 17 55 : 68 -13 33
  15.
VfL Weierbach
30 7 5 18 52 : 65 -13 26
  16.
SC Birkenfeld
30 5 9 16 53 : 87 -34 24
 

 

Abschluss-Tabelle/Stand vom 21.05.2017:

 

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
Karadeniz Bad Kreuznach
32 22 5 5 89 : 45 44 71
  2.
TSV Lalo-Laubenheim
32 22 3 7 92 : 41 51 69
  3.
SG Eintr. Bad Kreuznach II
32 21 5 6 92 : 56 36 68
  4.
SG Schmittweiler-Callbach/​Reiffelbach-Roth
32 17 7 8 81 : 54 27 58
  5.
SG Hoppstädten/​Weiersbach
32 17 5 10 87 : 65 22 56
  6.
TuS Mörschied
32 15 8 9 63 : 52 11 53
  7.
FC Brücken
32 16 2 14 71 : 62 9 50
  8.
Bollenbacher SV
32 15 4 13 61 : 62 -1 49
  9.
TuS Hackenheim
32 15 3 14 76 : 52 24 48
  10.
FC Merxheim
32 13 6 13 77 : 66 11 45
  11.
VfL Weierbach
32 13 5 14 63 : 77 -14 44
  12.
SC 07 Idar Oberstein II
32 10 9 13 60 : 62 -2 39
  13.
SV Winterbach
32 10 4 18 66 : 86 -20 34
  14.
FSV Bretzenheim
32 8 5 19 53 : 101 -48 29
  15.
SG Odernheim/​Duchroth
32 6 5 21 46 : 90 -44 23
  16.
SG Rötsweiler-Nockenthal/​Mackenrodt
32 6 2 24 49 : 106 -57 20
  17.
VfL Rüdesheim
32 3 8 21 38 : 87 -49 17
  
 

,