Antennelang

 

NEUsmileXNEU

 

SchmidtBalance Banner

 

cnauto

 Jetzt ist Winterpause   

 

 

Die Tabelle/Stand vom 08.12.2019

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
SV Alemannia Waldalgesheim
18 13 3 2 54 : 22 32 42
  2.
FC Speyer 09
18 13 2 3 52 : 14 38 41
  3.
SV Morlautern
18 12 3 3 49 : 20 29 39
  4.
TuS Marienborn
18 11 3 4 39 : 31 8 36
  5.
SG Meisenheim/​Desloch-Jeckenbach
17 10 5 2 57 : 20 37 35
  6.
TuS Rüssingen
17 9 4 4 35 : 21 14 31
  7.
TB Jahn Zeiskam
18 7 6 5 23 : 18 5 27
  8.
FC Basara Mainz
18 8 3 7 21 : 20 1 27
  9.
SC 07 Idar-Oberstein
18 8 1 9 35 : 23 12 25
  10.
FK 03 Pirmasens II
18 7 2 9 37 : 41 -4 23
  11.
SV Rülzheim
18 6 3 9 35 : 36 -1 21
  12.
SG Rieschweiler
18 4 2 12 21 : 79 -58 14
  13.
TSV Gau-Odernheim
18 3 4 11 24 : 50 -26 13
  14.
SG Eintr. Bad Kreuznach
18 4 1 13 22 : 52 -30 13
  15.
SV Steinwenden
18 3 2 13 24 : 41 -17 11
  16.
ASV Fußgönheim
18 2 2 14 17 : 57 -40 8

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                ,
 
                        So wurde gespielt:                                                            So geht es weiter:
 
Sa. 30.11./15.30 SV Morlautern - Waldalgesheim 2:1
"/16.00 SV Rülzheim Fußgönheim    7:1
 " TuS Rüssingen - Gau-Odenheim 
4:2
 So. 01.12./14.30
SV Steinwenden -TuS Marienborn  4:5
"    FV Speyer SC Idar-Oberstein  2:1
" FK Pirmasens II - Jahn Zeiskam 2:2
" Basara Mainz - Eintr. Kreuznach  2:1
"/15.30   SG Rieschweiler - SG Meisenheim     0:11
  Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages  
Sa. 07.12./14.00  Jahn Zeiskam - Eintr. Kreuznach 2:0
So. 08.12./15.00 TuS Marienborn - SV Steinwenden   4:2
So. 01.03.20/15.00 TuS Marienborn FV Speyer  -:-
"   SG Meisenheim - SV Steinwenden -:-
"    Gau-Odenheim - SG Rieschweiler   -:-
"     Eintr. Kreuznach - TuS Rüssingen -:-
 "   Basara Mainz - Waldalgesheim -:-
"  Fußgönheim - SV Morlautern  -:-
"  Jahn Zeiskam - SV Rülzheim -:-
"  SC Idar-Oberstein - FK Pirmasens II -:-

 

 
 
Foto: Verein/C. Huwer
 

Der Idarer Trend 2019/20: Sieg/Unentschieden/Niederlage:
 
> N S S S S N N U N S N S N S N - - -  - - - - - - - - - - -
 
                                       
 
Platzierungen der letzten 5 Spieljahre:
 
x Tabellenplatz Liga: Punkte: Trainer:
2018/19 17. Oberliga 18 Yasar/U. Hartenberger
2017/18 11. Oberliga 43 Murat Yasar
2016/17 2. Verbandsliga 70 Murat Yasar
2015/16 9. Verbandsliga 42 Murat Yasar
2014/15 14. Oberliga 39 Riedl/Marschall
 

                         

 
   2019/20:
 ,
SC Idar-Oberstein/Heim: x
- Rieschweiler 305
- Speyer 301
- Rülzheim 292
-  Marienborn  231
- W'algesheim 330
- Basara MZ 170
 - Steinwenden 158
 - xxxxxxxxx 00
-  xxxxxxxxxxxx 00
- xxxxxxxxxxxxxxxxxxx 00
-  xxxxxxxxx 00 
- xxxxxxxxxxxxxxxxx 00
- xxxxxxxxxxxx 00
-  xxxxxxxxxxx 00
- xxxxxxxxxxxxxxx 00
- xxxxxxxxxx  00
Gesamt: 1787
Zuschauer am 17. Spieltag:                       Zuschauer am 18. Spieltag:  
 
Idar - Steinwenden 158   Morlautern - Waldalgesheim 133
Meisenheim - Rüssingen -   Rülzheim - Fußgönhein 245
Zeiskam - Speyer 200   Rüssingen - Gau-Odernheim 50
Kreuznach - Morlautern 75   Steinwenden - Marienborn 100
Fußgönheim - W'algesheim 120   Speyer - Idar-Oberstein 120
Gau-Odernheim - Basara MZ 100 Pirmasens II - Zeiskam 50
Marienborn - Rieschweiler 110   Basara MZ - Eintracht KH 50
Rülzheim - Pirmasens II

340

  Rieschweiler - Meisenheim 100
Gesamt: 1103   Gesamt: 848
 
 
 Torjägerliste 2019/20:
 
Stand vom 01.12.2019: Alexander Nascimento (6), Florian Zimmer (5), Silva de Souza (3), Felix Ruppenthal (5), Danny Lutz (3), Th. Reis Viana (3), Alexander Davidenko (2), Marius Botiseriu (2), Philipp Schrimb (1), Valentin Jäkel (1), Yannick Kerzan (1), Christian Henn (1).
 
 
 

 ,

 Verbandsliga 2019/20: Eine Zwischenbilanz                                                                                              
,

Der SC Idar-Oberstein liegt nicht im Soll

Der direkte Wiederaufstieg in die Oberliga war vor dem Start in die Meisterschaftsrunde zwar nicht das erklärte Saisonziel, das man unbedingt realisieren wollte, doch ein Tabellenplatz unter den ersten fünf Mannschaften sollte es doch schon sein. Nach bis jetzt 18 absolvierten Spielen sitzt die Elf aus der Schmuckstadt auf dem 8. Tabellenplatz, mit 16 Punkten Abstand zum Tabellen-2. FC Speyer, und 17 zum Spitzenreiter Alemannia Waldalgesheim. Der schnellstmögliche Wiederaufstieg ist schon seit längerem kein Thema, jetzt geht es wohl darum, noch das bestmögliche aus dem Saisonrest von noch 12 anstehenden Begegungen zu machen.

Im Soll lag der SC nur nach dem Startprogramm, als nach 6 Partien nach nur einer Niederlage und 5 Siegen der 2. Tabellenplatz besetzt wurden. Was folgte, war ein (fast) ständiges Hin und Her, gespickt mit herben Enttäuschuntgen, was auch nicht spurlos am Zuschauerverhalten vorrüberging. 305 waren es noch gegen Rieschweiler und 301 gegen Speyer bei den zwei ersten Auftritten im Haag, bei den zwei vorerst letzten Heimspielen waren es gegen Basara Mainz nur noch 170 und gegen Steinwenden gerade mal 158 Unentwegte. Am schlimmsten war es zwischen dem 6. und dem 12. Spieltag, als aus 6 Begegnungen nur ein Pünktchen herausgeholt wurde.

Den besten Tabellenplatz, der bislang vorgewiesen wurde gab es nach dem 9:0-Startsieg gegen SG Rieschweiler mit Platz 1, doch das hatte in der Tat keine Aussagekraft. Am tiefsten war die Mannschaft nach der 1:3-Heimniederlage gegen Waldalgesheim auf dem 9. Rang angesiedelt. Am Abtriften in den zweistelligen Bereich schrammte der SC Idar-Oberstein haarscharf vorbei, zumal auch das folgende Spiel in Morlautern mit 0:2 verloren wurde.

Die Mannschaft von Trainer Uwe Hartenberger gewann 15 der insgesamt 25 Punkte bei den Heimspielen im Haag und 10 auf fremden Plätzen, wo es drei Siege, ein Remis und 7 Niederlagen gab. Daheim gab es 5 Siege und zwei Niederlagen. Den deutlichsten der 8 Siege gab es mit dem 9:0 gegen Rieschweiler, die höchste Niederlage setzte es mit 1:3 in Rieschweiler beim Rückspiel. Bei vier der 18 Partien wurde nicht in das gegnerische Tor getroffen: Mit dabei ist das abgebrochenene Spiel bei Eintracht Kreuznach, dass mit 2:0 für die "Eintracht" als gewonnen gewertet wurde.

 

"Da war die Welt noch in Ordnung": Aktion vom Spiel und 2:0-Erfolg des SC gegen den FC Speyer am 3. Spieltag. Foto: SC Idar/C. Huwer

 

                                       

Was noch anzumerken wäre...

             ,

18. Spieltag: Es gab zwar ein komplettes Programm, aber nur insgesamt 848 Zuschauer - etwas mehr als 100 "im Schnitt" und 250 weniger, als eine Woche vorher. 5 der 8 Partien wurden von Gastgebern gewonnen, eine endete unentschieden und zwei Gastmannschaften siegten. Die aber sorgten für deftige Ergebnisse: Marienborn gewann 5:4 in Steinwenden und die SG Meisenheim mit 11:0 in Rieschweiler.

17. Spieltag: Es gab nur 7 Begegnungen.  Eine endete mit unentschieden, drei Gastgeber siegten und drei Gastmannschaften. 1103 Zuschauer gab es insgesamt - 82 weniger, als eine Woche zuvor. 

16. Spieltag: 1185 Zuschauer gab es insgesamt, 130 mehr als eine Woche zuvor. Nur eine Gastmannschaft siegte auf fremden Terrain und es gab nur ein Unentschieden. Demgegenüber stehen 6 Siege von Gastgebern.  Die Elf des SC Idar-Oberstein hat nur 2 ihrer letzten 9 Spiele gewinnen können. 

15. Spieltag: Während es eine Woche zuvor kein Spiel gab, das unentschieden endete, wurden diesmal sogar 5 Begegnungen gemeldet, bei denen es am Ende eine Punkteteilung gab. Außerdem gab es zwei Heimsiege und einen Sieg einer Gastmannschaft. Insgesamt kamen diesmal nur 1055 Zuschauer: 730 weinger als am 14. Spieltag.

14. Spieltag: Es gab diesmal kein Spiel das Unentschieden endete. Drei Gastmannschaften gewannen und fünf Gastgeber. Insgesamt kamen 1785 Zuschauer: 470 mehr, als eine Woche zuvor.

13. Spieltag: Von den 8 Begegnungen endeten zwei mit einem Unentschieden. 3 Gastmannschaften und 3 Gastgeber gewannen. Es kamen 1315 Zuschauer insgesamt, gerade mal 300 mehr als in der Landesliga West, und rund 100 weniger als eine Woche zuvor am 12. Spieltag. Die Mannschaft des SC Idar-Oberstein hat von ihren letzten 6 Spielen nur einsgewonnen und in Morlautern das dritte Spiel gehabt, bei dem kein Torerfolg zu verzeichnen war.

 

 

                                                                                                                                            

Das Stadion im Haag

 
 

     ,  

  

Das Stadion besitzt eine Zuschauerkapazität für 4.000 Besucher - davon 400 überdachte Sitzplätze auf der Hauptgeraden und 1.500 befestigte Stehplätze auf der Gegengeraden. Das Clubheim mit Gaststätte, vier Umkleidekabinen, Massageraum und Gymnastikraum hat eine bebaute Fläche von 338 Quadratmetern. Das anschließend gebaute Pressegebäude, direkt neben dem Hauptbau, umfasst noch einmal zwei Kabinen für Mannschaften und einer Kabine für Schiedsrichter, sowie die Gäste-WCs. Dazu kommt noch ein Konferenzraum mit angrenzender Sprecherkabine. Fotos: imagoteam.tribuene


Moser1  

 
 
 
                  Topten der Torjäger                                                                                                        
 
Stand vom 02.12.2019:
PlatzSpielerMannschaftTore
1
player-thumbnail
Michael Widera
SV Alemannia Waldalgesheim
20
2
player-thumbnail
Lirion Aliu
TuS Marienborn
17
3
player-thumbnail
Marvin Sprengling
FC Speyer 09
16
4
player-thumbnail
Leon Walter
SG Meisenheim/​Desloch-Jeckenbach
15
5
player-thumbnail
Christopher Ludy
FK 03 Pirmasens II
11
5
player-thumbnail
Gustavo Menezes Fontes
TuS Rüssingen
11
7
player-thumbnail
Florian Bicking
SV Steinwenden
8
7
player-thumbnail
Tobias Leonhard
SV Morlautern
8
7
player-thumbnail
Salvatore Saito
ASV Fußgönheim
8
7
player-thumbnail
Alexander Tiedtke
SG Meisenheim/​Desloch-Jeckenbach
8
7
player-thumbnail
Erik Tuttobene
SV Morlautern
8
12
player-thumbnail
Milot Berisha
SV Rülzheim
7
 
 
         
 

 

w   UnUnd so sieht es mit dem Fairplay in der Verbandsliga aus:                                                                                                         U       

PlatzMannschaftSpiele     PunkteQuote
1.
SC 07 Idar-Oberstein
18 28 1 0 0 0 31 1.72
1.
FC Basara Mainz
18 26 0 1 0 0 31 1.72
1.
SV Alemannia Waldalgesheim
18 28 1 0 0 0 31 1.72
1.
SV Morlautern
18 28 1 0 0 0 31 1.72
5.
FK 03 Pirmasens II
18 23 1 2 0 0 36 2.0
6.
FC Speyer 09
18 26 2 1 0 0 37 2.05
7.
SV Steinwenden
18 27 0 3 0 0 42 2.33
7.
TSV Gau-Odernheim
18 34 1 1 0 0 42 2.33
9.
SV Rülzheim
18 34 0 2 0 0 44 2.44
10.
TuS Marienborn
18 27 1 3 0 0 45 2.5
11.
SG Eintr. Bad Kreuznach
18 40 1 1 0 0 48 2.66
12.
SG Meisenheim/​Desloch-Jeckenbach
17 37 0 1 0 1 52 3.05
13.
TB Jahn Zeiskam
18 41 6 1 0 0 64 3.55
13.
ASV Fußgönheim
18 53 2 1 0 0 64 3.55
15.
SG Rieschweiler
18 46 4 2 0 0 68 3.77
16.
TuS Rüssingen
17 41 3 3 0 0 65 3.82
 
                                                                            
 

Tribnenlogo

,